QUALITÄTSSICHERUNG & LABOR

Das moderne interne Labor erlaubt die metallurgische Begutachtung und Beurteilung der Teile. Die Sicherstellung der Einhaltung der Härtevorgaben und bei Bedarf die Untersuchung des Gefüges sind dabei von zentraler Bedeutung.

Rissprüfungen

Als standardisierte prozessbegleitende Prüfung und 100% Serienprüfung dient die fluoreszierende Magnetpulverrissprüfung zur Auffindung oberflächennaher Anzeigen (Risse, Überlappungen, etc.) an bearbeiteten oder unbearbeiteten Bauteilen. Die Prüfungsdurchführung ist hierbei an ISO und DIN Standards angelehnt.

Visuelle Prüfungen

Durch ausgelagerte Prüfbereiche und optimale Umgebungsbedingungen können wir eine 100% visuelle Endkontrolle von Kundenprodukten anbieten. Die visuelle Prüfung von Bauteilen ist ein weiteres zerstörungsfreies Prüfverfahren und ermöglicht die Auffindung von „Fehlern“,welche bspw. durch die fluoreszierende Rissprüfung nicht detektiert werden können.

Schadensfall-Analyse

Durch unser umfangreich ausgestattetes Prüflabor und weiteren Schnittstellen zu externen Partner sind wir in der Lage sämtliche Analysen, welche eine Schadensfallanalyse erfordern, durchzuführen und ergebnisortiert an den Kunden zu bearbeiten.

Höchste Qualitätsstandards

Grösstmögliche Prozess-Sicherheit wird durch das eigene, hochmoderne Labor und die kontinuierliche Weiterentwicklung höchster Qualitätsstandards sowie die permanente Weiterbildung der Mitarbeitenden erreicht.

Als regelmässig auditierter Lieferant der Automobilindustrie erfüllt Indulaser die höchsten Anforderungen  und ist durch optimierte, dokumentierte Prozesse in der Lage, sämtliche verlangten Kundenanforderungen und Normen zu erfüllen.

© Copyright - indulaser 2018